Der Bürostuhl, das wichtigste für die Arbeit

Heute gehört komfortabel Sitzen zu den Grundvoraussetzungen um die Arbeit erfolgreich und ohne Rückenschmerzen bewältigen zu können. Die “Volkskrankheit Rücken” ist nicht nur schädlich für die Gesundheit, sondern macht auch das tägliche Arbeiten zu einer Qual. Das entscheidende Kriterium um Rückenschmerzen zu vermeiden, ist die Auswahl des richtigen Schreibtisches und Bürostuhls. Besonders die Auswahl des richtigen Bürostuhls ist von enormer Bedeutung.

(CC BY 2.0) by OfficeDesignBerlin - flickr.com

Kriterien die bei der Auswahl des richtigen Bürostuhls von Bedeutung sind

Die Gestaltung und Verstellbarkeit der Sitzfläche sollte in jedem Fall gegeben sein, Gleiches gilt auch für die Regulierbarkeit der Rückenlehne. Sitzfläche sowie auch Rückenlehne sollten synchron bewegbar sein und gleichzeitig die Arme bei der Ausführung der Tätigkeit unterstützen. Sitztiefenfederung und Standsicherheit sollten bei der Auswahl des richtigen Bürostuhls ebenfalls Berücksichtigung finden.

Büroarbeiten sind heute von langem und falschen Sitzen geplagt. Die Auswahl des richtigen Stuhls kann enorm zu einer Verbesserung der Situation beitragen. Der ergonomische Bürodrehstuhl ist das wichtigste, gesundheitserhaltende Mittel und sollte daher bewusst und sorgfältig ausgewählt werden.
Heute finden sich ganz unterschiedliche Modelle auf dem Markt, die sich vor allem in Bezug auf die Ausstattung im Sitzkomfort unterscheiden. Dennoch macht auch ein moderner Bürostuhl das bewegungsaktive Arbeiten nicht unverzichtbar. Die sogenannte Steh-Sitz-Dynamik kann nicht vom Bürostuhl aufrechterhalten werden, diese kann nur vom Nutzer aufrechterhalten werden.

Dynamische Rückenlehne, Nackenstützen und Armlehnen

Ergonomische Bürostühle verfügen heute über eine Rückenlehne, auf der sich der Oberkörper dauerhaft abstützen kann. Die Rückenlehne sollte in keinem Fall die Bewegungsfreiheit einschränken. Die natürliche Dreh-, Rückwärts-, und Seitwärtsbewegung sollte ohne Probleme realisiert werden können. Moderne Modelle können an der Rückenlehne auch speziell an das persönliche Gewicht angepasst werden.
Die Rückenlehne sollte unbedingt höhenverstellbar sein, damit eine Anpassung an die Körpermaße problemlos möglich ist.

Nackenstützen ermöglichen eine punktuelle Entlastung des Rückens. Eine Höhen- und tiefenverstellbare Nackenstützen entlasten den Halswirbelbereich enorm, besonders Personen mit Schmerzen in der Nacken- und Halsgegend sollten daher unbedingt auf einen Bürostuhl mit Nackenstütze zurückgreifen.
Bei der Auswahl des passenden Bürostuhls sollten auch Armlehnen berücksichtigt werden.
Die Armlehnen sollten sich jeder beliebigen Arbeitssituation anpassen. Armlehnen sorgen für eine Entlastung der Arm- und Schultermuskulatur, gerade bei einer lang andauernden Bildschirmarbeit sind Armlehnen unverzichtbar.